HSV-Lingenfeld


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Denni wechselt nach Erlangen

Denni Djozic

HC ERLANGEN VERPFLICHTET LINKSAUSSEN DENNI DJOZIC
HC Erlangen hat für die nächste Saison den bundesligaerfahrenen Linksaußen Denni Djozic verpflichtet.

Der 23-jährige Rechtshänder hat beim HCE einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Der Kontrakt besitzt in der kommenden Spielzeit Gültigkeit sowohl für die erste als auch für die zweite Bundesliga. Denni Djozic kommt im Sommer vom Ligakonkurrenten HBW Balingen-Weilstetten, für den er in der laufenden Saison bisher 89 Tore in 32 Spielen erzielt hat. Von 2010 bis 2014 stand der 1,75m-große Djozic bei den Rhein-Neckar Löwen unter Vertrag. Nach dem Abitur arbeitete er sich aus der zweiten Mannschaft in den Profikader des Topclubs. Sein Debüt für die Löwen gab der BWL-Student im Februar 2013 im EHF-Pokal gegen den ukrainischen Verein HK Motor Saporischschja. Nach vier Jahren in Mannheim zog es den geborenen Pfälzer auf die schwäbische Alb nach Balingen. Der pfeilschnelle Djozic gehört aktuell zu den TOP5-Torschützen der Schwaben und hat auch vom Siebenmeter-Punkt mit 77,6 Prozent eine sehr gute Quote. Dies hat auch der HC Erlangen im Heimspiel gegen Balingen erlebt, als Djozic drei von vier Strafwürfen im fränkischen Tor unterbrachte.

"Ich habe aus der Ferne mitbekommen, was sich hier in Erlangen in der letzten Zeit entwickelt hat. Bei unserem Gastspiel in der ARENA habe ich diese unglaubliche Energie gespürt die in dieser Region steckt und ich will ein Teil dieses tollen Projektes sein", sagt Denni Djozic bei der heutigen Pressekonferenz bei seinem künftigen Spielerpartner der Pension Solutions Group.

Auch die Verantwortlichen des HC Erlangen zeigen sich angetan von diesem Transfer. "Ich freue mich über die Verpflichtung von Denni Djozic. Er ist ein Kämpfertyp. Er wird sehr gut in unsere Mannschaft passen und durch seine Qualitäten neue Impulse setzen", meint HCE-Cheftrainer Robert Andersson.
Geschäftsführer Stefan Adam ergänzt: "Denni ist ein athletischer, schneller und technisch sehr gut ausgebildeter Spieler, der unser Anforderungsprofil für die Linksaußen-Position hervorragend ausfüllt."

Mit der Verpflichtung von Denni Djozic schließt der HC Erlangen die Lücke, die nach dem Karriereende von Bastian Krämer und dem Weggang von Martin Murawski auf der Linksaußen-Position entstehen wird.


Startseite | HSG 2017 / 2018 | HSG Jugend 2017/2018 | HSG Ergebnisse | HSG 2016 / 2017 | HSG Jugend 2016 / 2017 | HSG 2015 / 2016 | HSG Jugend 2015 / 2016 | HSG 2014 / 2015 | Förderverein | Partnerschaft | Bilder | Kontakt | Sponsoren | Denni Djozic | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü