HSV-Lingenfeld


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Sa. 29.09.2012-30.09.2012

HSG Ergebnisse > Ergebnisse der Saison 2012/2013

HSV Lingenfeld e.V.

Waldsee - Männlich B 27 - 14

Die erste Niederlage der Saison müsste die männliche C-Jugend gegen Waldsee hinnehmen. Schon zu Beginn gelang es Waldsee mit 3 Toren in Führung zu gehen, bevor das erste eigene Tor erzielt werden konnte. Die ersten 18 Minuten waren wir nicht in der Lage ein schnelles Angriffspiel aufzubauen oder eine geschlossene Abwehrleistung zu zeigen. Unsere Abschlußschwäche und die vielen technischen Fehler führten zu einer Führung von 13:4 für Waldsee. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit zeigte die Mannschaft dann etwas von ihrem Können und konnte zum Halbzeitstand von 14:9 verkürzen. Leider wurde nach dem Anpfiff dieses kurze Aufblitzen wieder beendet und wir konnten in der zweiten Halbzeit nur teilweise eine gute Abwehrleistung zeigen, das Angriffsverhalten war jedoch sehr enttäuschend. Der Endstand von 27:14 war damit auch verdient für Waldsee.
Patrick Troubal und Jan Stöckle aus der C-Jugend halfen der Mannschaft aus (Urlaub bedingte Ausfälle von zwei Spielern), und zeigten beide eine gute Leistung. Weitere erwähnenswerte Spieler waren unsere Torleute Tim Betzer und Dennis Kühlthau, sie konnten an ihre bisherigen Leistung anknüpfen.
Torschützen: Torben Sinn 6, Jan-Lukas Stöckle 2, Pascal Rothstein 1, Niclas Brecht 1, Felix Turich 1, Tristan Kuntz 1, Patrick Troubal 1, Alexander Wolf 1

Damen - TV Wörth 27 - 30
Torschützen: Luickx Janina 6, Fahlbusch Tamara 5/2, Silaghi Meike 4, Schall Sandra 3, Weiß Jessica 3, Theilmann Simone 3/1, Schönrock Maike 1, Theilmann Mara 1, Flörchinger Katharina 1

Herren - TV Wörth 33 - 35
Torschützen: Calisir Akin 14/8, Wendel Bastian 6, Schäfer Timo 5, Louis Christian 4, Ullrich Rüdiger 2, Drieß Philipp 2


Spielgemeinschaft Lingenfeld/Schwegenheim

Männlich D Lingenfeld/Schwegenheim - TV Schifferstadt 20 - 9

Im dritten Rundenspiel konnte unsere männliche D-Jugend von den Gästen aus Schifferstadt die Tabellenführung übernehmen. Wider Erwarten hatte das Spiel einen sehr einseitigen Verlauf und war schon nach 12 Minuten mit dem Zwischenstand von 8:1 entschieden. Die Jungs hätten den Zuschauern, die am Mittwochabend zur Unterstützung in die Halle gekommen waren, gerne mehr Unterhaltung geboten, aber der Spielverlauf ließ zu keinem Zeitpunkt wirklich Spannung aufkommen.

Für die SG Lingenfeld-Schwegenheim waren folgende Spieler dabei:

Kai Herbst (Tor), Michel Mues (6), Daniel Ratz (4), Philip Kögel, Ben-Luca Jung (1), Devin Esswein, Philip Damian (2) (+Tor), Arne Schäfer (3), Florian Kneiding, Eric Fischer (4), Tobias Weis.

Startseite | HSG 2017 / 2018 | HSG Jugend 2017/2018 | HSG Ergebnisse | HSG 2016 / 2017 | HSG Jugend 2016 / 2017 | HSG 2015 / 2016 | HSG Jugend 2015 / 2016 | HSG 2014 / 2015 | Förderverein | Partnerschaft | Bilder | Kontakt | Sponsoren | Denni Djozic | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü